Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:
Patienten & Angehörige

Therapiestudien und Klinische Forschung

Als universitäre Kinder-Pneumologie führen wir ständig Forschungsprojekte auf den Gebieten Mukoviszidose, außerklinische Beatmung und seltene Lungenerkrankungen durch. Zusätzlich beteiligen wir uns an verschiedenen Registern, die zum Ziel haben seltene Erkrankungen besser zu verstehen.
http://www.klinikum.uni-muenchen.de/Child-EU/en/child-eu-register/index
https://www.muko.info/angebote/qualitaetsmanagement/register


Die Forschungsprojekte umfassen einerseits Therapiestudien in Zusammenarbeit mit der Industrie und andererseits von uns als klinischen Forschern selbst initiierte Studien. Als Mukoviszidosezentrum sind wir zusammen mit der Ruhrlandklinik und dem St. Josefs-Hospital in Bochum als eines von 43 europäischen CF-Zentren im European Cystic Fibrosis Society Trial Network (www.ecfs.eu/ctn) organisiert. Gemeinsam haben wir im Jahr 2017 europaweit die meisten Patienten in klinische Studien eingeschlossen.

Durch Klinische Studien und Forschung stehen neue diagnostische und therapeutische Verfahren zur Verfügung.

Mukoviszidose-Studien

  • Vertex VX16-661-115
    Phase 3, doppelblinde Studie im Paralleldesign zur Untersuchung der Effektivität und Sicherheit von Tezacaftor in Kombination mit Ivacaftor in Kindern 6-11 Jahre mit Mukoviszidose homozygot oder heterozygot für F508del
    https://www.ecfs.eu/vertex-vx16-661-115
  • Vertex VX17-661-116
    Phase 3, open-label, Rollover Studie zur Untersuchung der Effektivität und Sicherheit einer Langzeitbehandlung mit Tezacaftor in Kombination mit Ivacaftor in Kindern 6-11 Jahre mit Mukoviszidose homozygot oder heterozygot für F508del
    https://www.ecfs.eu/vx17-661-116

  • Vertex VX18-445-109
    Phase 3b, doppelblinde kontrollierte Studie zur Untersuchung der Effektivität und Sicherheit von VX-445/Tezacaftor/Ivacaftor bei Patienten mit Mukoviszidose homozygot für F508del
    https://www.ecfs.eu/vx18-445-109

  • Vertex VX18-809-127
    Nicht-interventionelle Studie zur Beschreibung der Behandlungsstandards, der Gründe für Therapieänderungen und die Inanspruchnahme von Resourcen des Gesundheitswesen bei Mukoviszidosepatienten, die im Alter von 6-11 Jahren mit Orkambi® behandelt werden

  • Immunologischer Nachweis von Mycobacterium-abscessus-Infektionen bei Mukoviszidose
    Investigator initiierte Studie zur Verbesserung der Diagnostik von Mycobacterium abscessus mit IGRA Technik bei Mukoviszidose Patienten (Dr. Mathis Steindor)
  • Diagnostische und prognostische Biomarker in Form extrazellulärer Vesikel bei Mukoviszidose
    Investigator initiierte Studie zur Untersuchung von extrazellulären Vesikeln aus dem Blut von Mukoviszidose-Patienten (PD Dr. Florian Stehling)

Außerklinische Beatmung

  • Bakterielle Besiedlung und/oder Infektion der Atemwege von Kindern und Erwachsenen mit neuromuskulären Erkrankungen
    Prospektive Beobachtungsstudie zur Bedeutung der bakteriellen Fehlbesiedlung der Atemwege bei Patienten mit Muskelerkrankungen (PD Dr. Florian Stehling)
  • Multiple-Breath-Washout-Lungenfunktionsmessung zur Charakterisierung spezifischer pathophysiologischer Unterschiede der Lungenbeteiligung bei verschiedenen neuromuskulären Erkrankungen und der Einfluss assistierten Hustens auf die Lungenfunktion
    Investigator initiierte Studie zur Charakterisierung der Lungenerkrankung bei Patienten mit Muskelerkrankungen und zur Untersuchung des Effekts von mechanischer Hustensassistenz (Dr. Mathis Steindor)
  • Pneumothoraxscreening bei Anwendung mechanischer Hustenassistenten: mit dieser Studie soll untersucht werden, ob die Anwendung von maschinell assistiertem Husten zu subklinischen Pneumothoraces führt. (Dr. Leopold Pichlmaier)

Allgemeine Pneumologie und seltene Lungenerkrankungen

  • Sedierung zur flexiblen Bronchoskopie bei Kindern
    Investigator initiierte Studie zur Untersuchung von verschiedenen Schemata zur Einleitung des Schlafs bei bronchoskopischen Untersuchungen (Dr. Eva Tschiedel)